Krankengymnastik

Krankengymnastik

Krankengymnastik ist der planmäßige und abgestufte Einsatz passiver und aktiver Bewegungsübungen. Das Ziel ist es, Funktionsstörungen des Körpers und Fehlentwicklungen zu beseitigen. Allerdings dient Krankengymnastik auch zur Vorsorge und zur Beschleunigung von Heilungsvorgängen. Krankengymnastik findet unter anderem Anwendung in der Orthopädie, Neurologie
oder Chirurgie. Krankengymnastik wird auf Anordnung beziehungsweise Verordnung des Arztes durchgeführt.

Therapieziele:

  • Schmerzlinderung
  • Förderung des Stoffwechsels und der Durchblutung
  • Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit
  • Erhaltung und Verbesserung der Koordination
  • Erhaltung und Verbesserung der Kraft

 

Jetzt Termin vereinbaren